AfD BW | Kreisverband Karlsruhe Stadt

Hier erhalten sie Informationen zum Kreisverband Karlsruhe der AfD und zu allgemeinen politischen Geschehnissen.

AfD-Fraktion stellt Konzept zum Umgang mit schutzsuchenden Flüchtlingen vor: ‚Fit4Return‘

21.06.2017
Rund 1,5 bis 2 Millionen Einwanderer haben seit 2015 die Grenzen der Bundesrepublik Deutschland überschritten. Mindestens 60 Prozent dieser Migranten halten sich illegal im Land auf. Auf sie kann das Asylgesetz nicht angewendet werden, das allein Schutz vor politischer, religiös und ethnisch bedingter Verfolgung vorsieht. Nur rund 0,3 Prozent der (...)

Frauke Petry: Kulturelle Vielfalt in unserem Land liegt uns am Herzen

16.06.2017
Berlin, 15. Juni 2017. Nach Bekanntwerden des AfD-Plakatmotivs „Bunte Vielfalt? Haben wir schon“ für den Bundestagswahlkampf ist es zu Diskussionen über dessen Botschaft gekommen. Einzelne Vertreter sorbischer Organisationen, wie der Stiftung für das sorbische Volk oder des sorbischen Dachverbandes Domowina hatten sich ablehnend (...)

Alice Weidel: Religionsfreiheit endet, wo das Wohl der Kinder in Gefahr gerät

15.06.2017
Berlin, 13. Juni 2017. Zum Verhalten von Islamverbänden zum Thema Schule und Ramadan erklärt die AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel: „Während des islamischen Fastenmonats Ramadan verzichten immer häufiger muslimische Kinder selbst im Grundschulalter tagsüber komplett auf Essen und Trinken. Das ist gesundheitsgefährdend (...)

Alexander Gauland: Innere Sicherheit ist Wahlkampfthema Nr. 1 der AfD

11.06.2017
Berlin, 9. Juni 2017. Zu dem voraussichtlichen Ausgang der Wahlen in Großbritannien erklärt der AfD-Spitzenkandidat Alexander Gauland: „Wir können zwei klare Schlüsse aus dem britischen Wahlergebnis ziehen: Das Wahlergebnis hatte zum einen relativ wenig mit dem so sehr gefürchteten ‚Brexit‘ zu tun, denn Theresa (...)

Wohin steuert Europa?

09.06.2017
Das war der Titel des Karlsruher Verfassungsgesprächs 2017, welches am 15. Mai im Bundesverfassungsgericht stattfand. Es zeigte klar, wie weit die Vorstellungen der sog. etablierten Parteien für die Zukunft der europäischen Union auseinanderliegen. Jeder der Teilnehmer wünschte sich eine andere Weiterentwicklung der EU. Wohin soll das (...)

Vortrag von Marc Bernhard: Innere Sicherheit in Gefahr?

09.06.2017
Marc Bernhard AfD Stadtrat in Karlsruhe und Bundestagskandidat spricht zur Inneren (...)

Vortrag: Innere Sicherheit in Gefahr? Martin Hess

06.06.2017
Ein absolut sehenswerter Beitrag aus der Sicht eines Fachmanns.  Herr Hess ist Polizeihauptkommissar mit 26-jähriger Berufserfahrung. Er war lange Jahre in verschiedenen Verwendungen operativ tätig und ist derzeit Dozent an der Hochschule der Polizei. Martin Hess ist stellv. Sprecher des Landesverbandes Baden-Württemberg, Sprecher (...)

Deutschland - Paradies der organisierten Kriminalität

04.06.2017
Mindestens 230 Pflegedienste werden verdächtigt, ein groß angelegtes System für Abrechnungsbetrug installiert zu haben. Statt des Pflegedienstes agiert die Pfegemafia im großen Stil. Laut BKA und LKA finden sich im Umfeld dieser kriminellen Machenschaften verschiedene Hinweise und Verbindungen bis tief hinein in die organisierte (...)

Erklärvideo: Warum Einwanderung NICHT die globale Armut löst

01.06.2017
Einwanderung wird von humanitär auftretenden Politikern und "Refugees Welcome"-Aktivisten häufig als ein wirkungsvolles Mittel angepriesen, um die globale Armut zu bekämpfen. Die Logik: Einwanderer sind die Verzweifeltsten und suchen nach einem besseren Leben, das wir ihnen in den westlichen Nationen ermöglichen können. (...)

RTL WEST zum Landtagspräsidium NRW

01.06.2017
Die Spezialdemokraten in NRW haben beschlossen: Die AfD soll keinen Platz im wichtigen Präsidium des Parlaments bekommen. CDU, SPD, FDP und Grüne zeigen ihre wahres Demokratieverständnis. Ein Kommentar von RTL WEST Chef Jörg Zajonc vom 30.05.2017. Ein weiteres Beispiel vom linken Demokratieverständnis zur (...)

AfD Wahlprogramm auf Russisch

01.06.2017
Damit auch unsere russischen Bürger das Wahlprogramm der AfD lesen können, finden sie es hier zum Nachlesen (...)

Ideologie gefährdet Bildungssystem

01.06.2017
„Die Politik sollte vor Scham im Boden versinken, wenn sie hört, was die Lehrkräfte an Gründen gegen Inklusion vorbringen“, sagt der Bundesvorsitzende des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE), Udo Beckmann. Lehrer stellen Inklusion vernichtendes Zeugnis aus ... Die Inklusion wird ihren eigenen Ansprüchen nicht gerecht: Die (...)