AfD BW | Kreisverband Karlsruhe Stadt

AfD - Ortsverband Durlach-Grötzingen-Bergdörfer

Seit Januar 2015 sind  wir in Durlach, Grötzingen und den Bergdörfern für Sie da :

Jan Wettach , Sprecher
Alfred Butz, Beisitzer
Helena Winkler, Beisitzerin
Markus Pietrek, Schriftführer
Dietmar Heiden, Stellvertretender Sprecher
Peter Koch, Stellvertretender Sprecher
 
Gerne beantworten wir Ihre Fragen unter:  OVDurlach@afd-ka.de
Oder postalisch unter der Adresse:
 
AfD OV Durlach
Postfach 41 10 48
76210 Karlsruhe

Am 26.7.2017 durfte der Ortsverband Durlach-Grötzingen-Bergdörfer das Mitglied des Parteikonvents Prof. Dr. Jens Zeller zum Stammtisch begrüßen.

Der Vortrag "Warum Deutschland die AfD braucht" fand vor zwei Dutzend interessierter Zuhörer statt.

Es wurden folgende Themen behandelt:

  • Was Herrn Prof. Dr. Zeller 2013 zum Eintritt in die AfD bewog.

  • Die nicht gelöste Migrationskrise sowie die auflaufenden Kosten. Es wurden die zu erwartenden Kosten für einen Flüchtling von ca. einer halben Millionen Euro den nicht vom Bund genehmigten Investitionen für eine Krebsberatungsstelle von ebenfalls ca. einer halben Millionen Euro entgegengestellt. Desweiteren wurde angesprochen, dass für Kindertagesstätten kaum Geld vorhanden sei, aber Deutschland für EU Bürger im Ausland Kindergeld leisten würde.

  • Die Zukunft und Einflussmöglichkeiten Deutschlands in der EU. Besonders der Verlust der Sperrminorität in der EU durch den kommenden Brexit wird weitreichende Auswirkungen haben, gegen die Deutschland sich kaum mehr wehren könne, z.B. Fiskalunion, Bankenunion, EU weite Arbeitslosenversicherung und Eurobonds. Hinzu kommen extreme Kosten, z.B. 4,7 Milliarden Euro Heranführungshilfe der Türkei an die EU sowie der deutsche Anteil an den Krediten Target2 und Eurorettungsfonds mit ca. 1,2 Billionen Euro.

  • Die ausufernde Migrantengewalt sowie eine verharmlosende Rechtsprechung, z.B. Bewährungsstrafen für Vergewaltiger, weil diese anders sozialisiert wurden.

  • Und schließlich die fehlgeleitete Bildungspolitik, die auf Ideologie statt Verstand setzt.

Der Vortrag endete mit der Aussage, dass die derzeitige Politik unsinnig sei und deutsche Interessen missachte.

Der Abend klang dann mit einer angeregten Diskussion aus.


AidA bei der Afd

Vergangene Woche  durfte der AfD-Ortsverband Durlach-Grötzingen-Bergdörfer den Landesvorsitzenden der Interessengemeinschaft der Arbeitnehmer in der AfD (AiDA), Stephan Schwarz, zu einem Vortrag willkommen heißen.

Vor zahlreich erschienenen Mitgliedern, Unterstützern und Freunden stellte das Mitglied der Regionalversammlung Stuttgart Aufgaben und Ziele der AiDA vor. Diese vertritt und formuliert Interessen der Arbeitnehmerschaft für einen politischen Diskurs und beteiligt sich innerhalb der AfD an der Entwicklung einer modernen und zukunftsorientierten Sozial- und Arbeitsmarktpolitik.

Merkmale sind die Forderungen nach der Beibehaltung des Mindestlohnes, einer Eindämmung von Leiharbeit und der gleichen Verteilung der Aufwendungen für Kranken- und Pflegeversicherung zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer.


OV Durlach-Grötzingen-Bergdörfer unterstützt Patenkinder Matara e.V.

Heftige Regenfälle haben in Sri Lanka zu Erdrutschen und den schlimmsten Überflutungen seit
dem Jahr 2003 geführt, welche über 90 Menschenleben forderten.

Besonders betroffen sind u.a. der Disitrikt Matara, in welchem der Karlsruher Verein
Patenkinder Matara e.V. seit Jahren vorbildliche Entwicklungs- und Aufbauarbeit leistet. So sind ca. 140
der insgesamt 270 Patenkinder auf eine unbürokratische Soforthilfe angewiesen.

Samuel Degen, der 2.Vorsitzende des Vereins, folgte zu unserer Freude einer Einladung, um 
eine Spende in Höhe von 150 € in Empfang zu nehmen und uns von dem Verlauf der Rettungs-
und Hilfsmaßnahmen vor Ort zu berichten.