AfD BW | Kreisverband Karlsruhe Stadt

Die Partei für Karlsruher Bürger - AfD Kreisverband Karlsruhe Stadt

 

Marc Bernhard

Grüne zerstören die Umwelt

  

 

Grüne zerstören die Umwelt

10.09.2019
Linksgrüne Klimahysterie zerstört die Umwelt, tötet Tiere und macht Menschen krank und arbeitslos." Es wird Zeit, diesen Wahnsinn zu beenden, denn unsere Bürger haben wahrlich Besseres verdient! Meine Rede dazu heute im (...)

NEUE ZAHLEN: Städte mit alten Dieseln geht es gut! Fahrverbote sind politisch motiviert!

03.09.2019
Wer meine Posts regelmäßig liest kennt meine Meinung: Die Diesel-Fahrverbote in deutschen Innenstädten wie Stuttgart, Hamburg oder Berlin sind politisch motiviert, und der Diesel-Grenzwert von 40 Mikrogramm Stickoxid (NOX) pro Kubikmeter Luft ein willkürlich festgelegter Wert. Aber auf dessen Grundlage überzieht (...)

Deutscher Tierfutterbedarf mit Schuld am brennenden Regenwald in Brasilien

28.08.2019
Brasilien ist zum weltgrößten Soja-Produzenten aufgestiegen. Wie die Statista-Grafik auf Basis von Daten des US-Landwirtschaftsministeriums (PDF-Download) zeigt, wurden dort zuletzt 123 Mio. Tonnen Sojabohnen geerntet – über 18 Millionen Tonnen mehr als in den USA. Möglich werden diese (...)

EnBW fördert schmutzigste Antriebsart: 14.000 E-Autos für Mitarbeiter!

27.08.2019
EnBW bestellt für seine Mitarbeiter 14.000 Autos mit der schmutzigsten Antriebsart: Dem Elektromotor! Bezahlen darf diesen Irrsinn des Staatskonzerns indirekt der Steuerzahler und der Stromkunde. Klimahysterie und von Ideologie getriebener E-Auto-Hype vernichten Arbeitsplätze und unseren (...)

Nachhaltigkeit ist ein konservatives Prinzip

26.08.2019
Der Begriff der Nachhaltigkeit ist in aller Munde und hat sich, wenn man auf die verschiedenen gesellschaftlichen und politischen Akteure schaut, die ihn verwenden, mittlerweile zu einem Heilsbegriff entwickelt. Mit Nachhaltigkeit läßt sich Armut bekämpfen, Gerechtigkeit herstellen oder gleich die Welt retten. Das (...)

Gegenrede #2: Die CO2-Steuer kommt!

20.08.2019
"Schluss mit Pillepalle!" - Sie wurde mehrfach gefordert, vom Ministerium angekündigt und vorerst seitens des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestags als verfassungswidrig eingestuft - die CO2-Steuer! Die Regierung will sie und - pikanterweise auch die Grünen! Sinn oder Unsinn um die nächste geplante (...)

Gemeinderat

Informationen aus dem Karlsruher Gemeinderat

Grüne Klimahysterie greift weiter um sich - "Klimanotstand" jetzt auch in Karlsruhe

17.07.2019
Von Marc Bernhard MdB: Bei der letzten Gemeinderatssitzung am 16.07.2019 haben Grüne, SPD und Linke den sog Klimanotstand für Karlsruhe durchgedrückt! Mir schwant Schlimmes für die nächsten 5 Jahre, mit den Grünen als weitaus stärkste Fraktion in Karlsruhe... Die Grünen betonen dies sei kein „Notstand“ (...)

Unserer Stadt treu bleiben

12.07.2019
Am 16.07.2019 endete meine Amtszeit als Stadtrat. Ich bedanke mich bei allen Wählern, der Verwaltung und natürlich meinem geschätzten AfD-Rats-Kollegen Dr. Paul Schmidt für die gemeinsame Zeit und die Anstrengungen für unsere Stadt in den letzten 5 Jahren.  Auch als Bundestagsabgeordneter werde ich Karlsruhe treu bleiben und (...)

Frust durch Online-Terminvergabe in Bürgerbüros und Ortsverwaltungen

24.05.2019
​Hier die Stellungnahme der Stadt auf unsere Anfrage. Wird die Länge der Wartezeiten, die sich für die Bürger aktuell bei der Online- Terminvergabe in Bürgerbüros und Ortsverwaltungen ergeben, von der Verwaltung beobachtet? Ja, die Entwicklung der Terminvergabe ist Teil des regelmäßigen Controllings. Falls 1. positiv (...)

AfD Änderungsantrag: Karlsruhe nicht zubetonieren

24.05.2019
In der Gemeinderatssitzung vom 13.12.2016 forderten die AfD-Stadträte Marc Bernhard und Dr. Paul Schmidt zum Top 22 – Räumliches Leitbild Karlsruhe – Rahmenplan Endfassung, die Bürger über eine Nachverdichtung abstimmen zu lassen.    Der Gemeinderat möge beschließen:  a)    Die im (...)

Karlsruhe nicht zubetonieren

24.05.2019
Am Dienstag, 7.2.17, wird im Gemeinderat über den Flächennutzungsplan 2030 abgestimmt. Zur Rechtfertigung der vorgesehenen neue Wohnbauflächen und sog. Nachverdichtungsmaßnahmen von insgesamt 85 Hektar verweist die Stadtverwaltung auf die jüngst veröffentlichte Statistik „Kleinräumige Bevölkerungsprognose (...)

Nachverdichtung? So nicht!

15.03.2019
In der Kolberger Str. 3 - 5 machten die Waldstadtbürger den herbestellten Stadträten beim Vor-Ort-Termin am Sa., 9. März, eindringlich klar: „Nachverdichtung? So nicht!“ Unsere Sympathien haben sie: Seit Beginn der aktuellen Legislaturperiode vor 5 Jahren will die Gemeinderats-Mehrheit immer entschlossener nachverdichten; in (...)

Informationen

Hier finden sie Informationen, die ihnen die deutschen Medien so nicht mehr liefern.

Newsletteranmeldung

01.08.2019
Der Kreisverband der AfD Karlsruhe-Stadt bietet einen Newsletter an, zu dem sich interessierte Menschen kostenfrei anmelden können. Wenn Sie sich für unsere Informationen interessieren, dann melden Sie sich einfach an. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Näheres dazu finden sie hier in unserer (...)

Brandrede Bernd Gögel, Landesvorsitzender der AfD

19.07.2019
Rede von Bernd Gögel im Landtag von Baden-Württemberg: Gruppenvergewaltigung, eskalierende Hochzeitsgesellschaften, Schwimmbadgewalt - sieht so die kulturelle Vielfalt der Landesregierung (...)

Bernd Gögel AfD Fraktions- und Landesvorsitzender im Sommerinterview mit dem SWR

05.07.2019
Leider hat der SWR kein Bild des Interviews eingestellt, daher sehen sie nur den grauen Kasten. Auch ist die Qualität, die der SWR auf Youtube hochgeladen hat, nicht gut. Aber wir können ja froh sein, wennd die öffentlich-rechtlichen das Video wenigstens veröffentlichen.  Einfach draufklicken und das Video (...)

Im Juni wurde der Strom knapp

02.07.2019
Im vergangenen Monat wurde an einigen Tagen mehr Strom benötigt, als zur Verfügung stand. Andere europäische Länder kamen Deutschland zu Hilfe – nun läuft die Suche nach den Ursachen. Ein Blackout habe aber nicht gedroht Den ganzen Artikel finden sie bei der (...)

Kurzzusammenfassung der Erfolge Merkels

23.01.2019
Die Griechenlandrettung Im Rahmen des ersten Hilfsprogramms für Griechenland 2010/2011 steuerte Deutschland über die KfW 15,2 Milliarden Euro bei. Im zweiten Hilfsprogramm 2012-2015 wurden den Griechen über den Rettungsschirm „ESFS“ 153,8 Milliarden Euro bereitgestellt. Deutschland haftet mit 29% für Verluste. 2015 (...)

Fake News der Bundesregierung

10.01.2019
Die Steuern wachsen doppelt so schnell wie die Einkommen der Bürger - und die bejubelten Steuer-Entlastungen entpuppen sich als Fake-News: Der aktuelle Haushalt und Merkels Politik der aggressiven Staatsausweitung im Überblick. „Entlastungen“ ist eines dieser Worte, die Politiker – vorzugsweise von der Union – gerne im (...)

Bundes- und Landesthemen

Informationen rund um die AfD

Blickpunkte

06.07.2019
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitstreiter, den fatalen Fehlentscheidungen des Altparteienkartells muss endlich eine weitsichtige und verantwortungsbewusste Politik entgegengesetzt werden. Probleme dürfen nicht mehr wie bisher üblich relativiert und totdiskutiert werden, sondern müssen ideologiefrei mit zukunftsweisenden (...)

Was will ein Zentralrat der Juden in Deutschland ohne Juden?

19.06.2019
Offener Brief zur aktuellen Debatte. Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Parteifreunde und Sympathisanten, das Grundgesetz Art. 4 lautet: „Die ungestörte Religionsausübung wird gewährleistet.“ Doch wie sieht die Realität aus? Die Synagogen und jüdische Einrichtungen brauchen im heutigen Deutschland Polizeischutz. (...)

Bernhard: Angeblicher Klimanotstand ist ideologischer Unsinn!

19.05.2019
"Nach der Ausrufung des Klimanotstands in Städten wie Konstanz und Heidelberg fordern die Fraktionen der Grünen, Die Linke und der SPD im Gemeinderat Karlsruhe dazu auf, auch für Karlsruhe den Klimanotstand auszurufen. Damit soll der angeblichen ,aktuellen Klimanotlage' entgegengewirkt werden. Welche Klimanotlage? Diese unsinnige, (...)

Regierung verschleudert unser Geld: Statt Rotstift neue CO2-Steuer!

13.05.2019
(...)

CO2-Steuer ist nutzlos und schadet den Bürgern!

09.05.2019
(...)

E-Autos viel umweltschädlicher als Diesel

17.04.2019
Auswirkungen der Umstellung auf E-Mobilität – Weder Wirtschaft noch Umwelt sind Gewinner! Deutsche Arbeitsplätze sind gefährdet. Elektroautos sind nicht klimaneutral! E-Mobilität löst kein einziges (...)