AfD BW | Kreisverband Karlsruhe Stadt

AfD Kreisverband Karlsruhe Stadt 

 

 

 

Landesgruppe Baden-Württemberg hat sich in Berlin konstituiert

26.09.2017
Dr. Dirk Spaniel als Sprecher der Landesgruppe und Marc Bernhard als stellvertretender Sprecher der Landesgruppe Baden-Württemberg gewählt. Erst spät in der Nacht zum 25.09. stand fest, welche Kandidaten für die AfD in den Deutschen Bundestag einziehen werden. Bereits am Montag nahm die AfD-Fraktion in Berlin (...)

Achille Demagbo zu Gast in Karlsruhe

23.09.2017
Am Mittwoch, 20.09.2017 kamen über 200 Besucher nach Durlach in die Karlsburg. Das Motto des Abends war: „Hol dir dein Land zurück“. Im Endspurt, kurz vor der Bundestagswahl, hatte die AfD ein besonderes Highlight zu bieten. Als Hauptredner trat in Karlsruhe der Sprecher der AfD des Kreisverbandes Kiel, (...)

Karlsruhe: Anschlag auf Häuser von AfD Politikern

22.09.2017
In der Nacht auf Freitag (22.9.) wurden Sachbeschädigungen und Einschüchterungsversuche gegen mehrere Mitglieder des Karlsruher AfD Kreisvorstands begangen. Der Staatsschutz wurde eingeschaltet. Der Karlsruher AfD-Bundestagskandidat und Stadtrat Marc Bernhard verurteilte diese Taten als „feige Angriffe auf die (...)

Ändern Sie die Politik!

22.09.2017
Wir wollen Deutschland reformieren und an die Prinzipien und Wurzeln anknüpfen, die zu seinem jahrzehntelangen sozialen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Erfolg geführt (...)

KA-News: Fragen an Marc Bernhard

22.09.2017
15.09.2017 Marc Bernhard (AfD) zum Diesel-Gate und Lobbyismus: "Dieselgarantie bis 2050" Der Skandal um gefälschte Abgaswerte bei VW und Porsche zieht größere Kreise: Nach neuesten Medienberichten soll auch das Kraftfahrtbundesamt (KBA) in der Affäre verwickelt sein. Das sagt Marc Bernhard (AfD) zu (...)

Kandidatenprofil Marc Bernhard

21.09.2017
  Dafür stehe ich politisch: Bürger schützen: Terror und Kriminalität sind keine Naturereignisse, mit denen man halt leben muss. Sie sind menschengemacht und haben Ursachen, die man bekämpfen kann. Genau das wollen wir tun. Ich stehe dafür den Rechtsstaat zu stärken und dem Recht wieder zu einer (...)

Interview mit Marc Bernhard in der BNN

21.09.2017
Es geht ihm gut, genauso wie Deutschland. Das bekennt der welterfahrene IT-Manager offen. Deshalb flackert auf seinem Gesicht immer wieder die Lebensfreude auf. Dann durchbricht gar Lachen die sorgenvolle Miene, mit welcher der AfD-Politiker von aus seiner Sicht unhaltbaren Zuständen in Deutschland und Europa (...)

Soziale Sicherheit stärken! Marc Bernhard, AfD

21.09.2017
Wir, die Alternative für Deutschland, setzen uns dafür ein, daß wer arbeitet oder Jahrzehntelang gearbeitet hat immer mehr haben muß als jemand der noch nie oder nur sehr kurz gearbeitet hat. Daher setzen wir uns für den Erhalt des Mindestlohns ein und dafür, daß derjenige, der lange in die (...)

Es war immer genug Geld da

20.09.2017
Es hieß doch immer sparen, sparen, es ist kein Geld da für die deutsche Bevölkerung. Kein Geld um Schulen zu renovieren, Lehrer einzustellen, Renten zu erhöhen, für mehr Sicherheit zu sorgen etc.. Dabei hat die "Willkommenskultur" doch gezeigt, dass über 40 Mrd. Euro für Asylbewerber aus (...)

Gemeinderat

Informationen aus dem Karlsruher Gemeinderat

Marc Bernhard: Familien stärken

07.08.2017
In der letzten Gemeinderatssitzung  haben wir gefordert, die Elternbeiträge für Kindergärten und Grippen in Karlsruhe abzuschaffen. Familien mit Kindern brauchen eine besondere Förderung und Wertschätzung. Denn wer Kinder großzieht erbringt einen der wichtigsten Beiträge für die Zukunft unserer (...)

Anfragen: Grundwassersanierung, Notfallkonzept bei Stromausfall und Leibgrenadierdenkmal

27.06.2017
Folgend unsere drei Anfragen an den Oberbürgermeister: Thema: Grundwassersanierung mittels „Funnel and Gate“ versus 14 Tiefbohrungen zum Beheizen und Kühlen des Alten Schlachthofs Die seit Jahren unter dem alten Schlachthof ablaufende aufwändige Grundwassersanierung mit dem „Funnel and Gate“-Verfahren beruht (...)

Wohin steuert Europa?

09.06.2017
Das war der Titel des Karlsruher Verfassungsgesprächs 2017, welches am 15. Mai im Bundesverfassungsgericht stattfand. Es zeigte klar, wie weit die Vorstellungen der sog. etablierten Parteien für die Zukunft der europäischen Union auseinanderliegen. Jeder der Teilnehmer wünschte sich eine andere Weiterentwicklung der EU. Wohin soll das (...)

Vortrag: Innere Sicherheit in Gefahr? Martin Hess

06.06.2017
Ein absolut sehenswerter Beitrag aus der Sicht eines Fachmanns.  Herr Hess ist Polizeihauptkommissar mit 26-jähriger Berufserfahrung. Er war lange Jahre in verschiedenen Verwendungen operativ tätig und ist derzeit Dozent an der Hochschule der Polizei. Martin Hess ist stellv. Sprecher des Landesverbandes Baden-Württemberg, Sprecher (...)

AfD enthält sich bei Resolution gegen Großdemo

25.05.2017
Zum Vergrößern bitte auf den Text klicken. In der Überschrift dieses Artikels in der BNN vom 24.05.2017 wird von Günther Kopp fälschlicherweise behauptet, wir hätten dagegen gestimmt. Dies ist falsch. Hier die Abstimmungsergebnisse: Und hier unsere Richtigstellung zur Falschmeldung von Günther Kopp in der (...)

Erdogans Türkischunterricht

23.05.2017
Man braucht sich nicht wundern, dass hierzulande fast zwei Drittel der Türken dafür stimmten, Erdogan quasi zum Diktator zu ermächtigen: Sie werden in unseren staatlichen Schulen im Türkischunterricht auf die nationalistisch-religiöse Linie Erdogans getrimmt, auch an 26 Karlsruher Schulen. Dies berichten zumindest die Eltern (...)

Beteiligung an BinnenWind GmbH überprüfen

22.05.2017
Hier finden sie unseren Änderungsantrag zum Thema Top 10 Beteiligung der Stadtwerke Karlsruhe GmbH an der Projektentwicklungsgesellschaft „BinnenWind GmbH“ bei nur drei Gesellschaften Vorlage: 2017/0305 - Im Hauptausschuss am 16. Mai 2017 vorberaten - Der Gemeinderat möge beschließen:  Dieser TOP wird auf die (...)

Anträge zur Gemeinderatssitzung am 25.04.2017

24.04.2017
Flächennutzungsplan 2030 des NVK Änderungsantrag: GR-Sitzung am 25.4.2017,Top 12.1: Thema: Flächenkulisse Wohnen und Gewerbe für die Fortschreibung des Flächennutzungsplans 2030 des NVK, Position der Stadt Karlsruhe, hier zu „Beschlussvorlage – Ergänzung“: Antrag: Der Gemeinderat beauftragt den (...)

Kritik an Türkisch-Unterricht an Karlsruher Schulen

23.04.2017
Zum Artikel in den Badische Neueste Nachrichten vom 26.04.2017   Man braucht sich nicht wundern, dass hierzulande 68% der Türken dafür stimmen, Erdogan als türkischen Präsidenten mit übermäßiger Machtfülle auszustatten: Sie wurden und werden in unseren staatlichen, deutschen Schulen auf die (...)

Informationen zur besseren Orientierung

Hier finden sie Informationen, die ihnen die deutschen Medien so nicht mehr liefern.

Die Symbadische Stimme: Wo Politik auf Realität trifft

20.09.2017
September 2017: Themen: Erst- und Zweitstimme für die AfD Wirtschaftspolitik Türkische Politik Europapolitik Innenpolitik Kultur Einfache Sprache, leichte Sprache - oder Kultursprache   Lesen Sie hier die Sonderausgabe zur Bundestagswahl am 24.09.2017, die die BNN-Druckerei Baden Druck GmbH NICHT drucken wollte. August (...)

Werde Wahlbeobachter bei der Briefwahlauszählung

18.09.2017
Monatelang haben wir dafür gekämpft, die Wähler über die Themen der AfD zu informieren. Die Desinformationspolitik der öffentlich rechtlichen Medien und unsere politischen Gegner, allen voran die SPD und die Gewerkschaften, haben massiv Unwahrheiten über die AfD verbreitet und der Spezialdemokrat Stegner hat sogar (...)

Rechtswidriges Verhalten des Regierungspräsidiums BW bei Genehmigung von Windkraftanlagen

17.09.2017
Rechtsgutachten zur Rechtswidrigkeit Baden-Württembergischer Verwaltungsvorschriften   Ein aktuelles Gutachten der Kanzlei Caemmerer-Lenz, Karlsruhe, befasst sich mit einigen baden-württembergischen Verwaltungsvorschriften zu Ausnahmen vom Tötungsverbot nach Bundesnaturschutzgesetz. Nach § 44 BNatSchG ist es verboten, Wildtiere zu (...)

Was wurde aus den Wahlversprechen der Kartellparteien?

17.09.2017
Es ist Wahlkampf und die Kartellparteien versprechen den Wählern das Blaue vom Himmel. Erinnern sie sich noch, was uns in der Vergangenheit vor Wahlen so alles versprochen wurde? Sicherlich nicht mehr an alles. Daher listen wir ihnen hier einige der Wahlversprechen aus den letzten Jahren auf und schauen was daraus geworden (...)

Zur Erinnerung - Wahlbetrug in NRW 2017

17.09.2017
Sie erinnern sich. Der Wahlprüfungsausschuss des Landtags in Nordrhein-Westfalen hatte im Mai 2017 bekanntgegeben, dass in rund 50 von insgesamt mehr als 15.000 Stimmbezirken Unregelmäßigkeiten zu Lasten der AfD aufgefallen seien. Nach der Überprüfung der Ergebnisse aus diesen 50 Stimmbezirken musste die Zahl (...)

Karlsruher Wahlatlas online

06.09.2017
Das Karlsruher Amt für Stadtentwicklung hat einen interaktiven Wahlatlas erstellt. Unter der Adresse http://statistik.karlsruhe.de sind derzeit die Ergebnisse der Bundestagswahl 2013 nachzulesen.   Nach dem Wahlsonntag am 24.09.2017 werden die vorläufigen und später endgültigen Ergebnisse der Bundestagswahl 2017 (...)

Das AfD-Lied zur Bundestagswahl 2017

06.09.2017
Hier können sie sich das AfD-Lied zur Bundestagswahl 2017 anhören, dass die AfD Niedersachsen erstellt (...)

Der politische Islam gehört nicht zu Deutschland

01.09.2017
Die muslimischen Gebote und Verbote folgen nicht nur aus dem Koran, sondern auch aus der Sira (Biographie Mohammeds) und den Hadithen (Überlieferungen aus Mohammeds Leben). Mehr als die Hälfte des Inhaltes dieser Schriften betreffen den Umgang mit den sogenannten Kuffar (Nicht-Muslime). Damit beansprucht der politische Islam – anders (...)

Kein Verbot von Bikini-Plakat

27.08.2017
Auf einem unserer Wahlplakate sind drei junge Frauen von hinten im Bikini am Strand zu sehen. Unterschrieben ist das Plakat mit: „Burkas? Wir steh’n auf Bikinis.“ Brigitte Thielk, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Rostock, hält das Plakat für „sexistisch und fremdenfeindlich“ und respektlos gegenüber der (...)

Bundes- und Landesthemen der AfD

Informationen rund um die AfD

Die AfD: Die neue Arbeiterpartei

06.09.2017
Wie sieht die Wählerstruktur in Deutschland aus? Das DIW Berlin hat in einer Studie untersucht, wer eigentlich welche Partei wählt.  Demnach stammen Wähler von Union, SPD, FDP und Grünen eher aus dem Westen, die von Linke und AfD aus dem Osten Deutschlands. In größeren Städten wird eher „links“ (...)

Der Wahlkampf ist in seine heiße Phase eingetreten

01.09.2017
Die politische Lage könnte brisanter nicht sein: Nach aktuellen Erkenntnissen der deutschen Sicherheitsbehörden sitzen 6,6 Millionen Migranten in Nordafrika, Jordanien und der Türkei auf gepackten Koffern, um nach Europa und letztendlich ins gelobte Land Deutschland überzusiedeln. Wohl deswegen stellte der griechische (...)

Alice Weidel: Besuch in italienischen Brennpunkten offenbart ganzes Ausmaß der Massenzuwanderung

24.08.2017
  Berlin, 24. August 2017. Im Rahmen eines Besuchs der Küstenstädte Genua und Ventimiglia im Norden Italiens informierte sich Alice Weidel über die Einwanderungssituation und die Innere Sicherheit der Region. Die italienischen Behörden gehen davon aus, dass 15 islamistische Gefährder im Raum Genua aktiv sind. In der Stadt (...)

Alexander Gauland: Demokratie im Ausland erzwingen funktioniert nicht

23.08.2017
Berlin, 23. August 2017. Zu Trumps neuer Afghanistan-Strategie erklärt AfD-Spitzenkandidat Alexander Gauland: „Trumps neuer Ansatz ist vernünftig. Die Vergangenheit hat nicht nur in Afghanistan gezeigt, dass es keinen Sinn macht, mit aller Gewalt und mit viel Geld, fernen Ländern Demokratie aufzuzwingen, die damit überhaupt nichts (...)

Terror in Spanien – Europas Regierungen mitverantwortlich für desolate Sicherheitslage

18.08.2017
Magdeburg, 18. August 2017. Am Mittwoch eine Explosion in Alcanar, am Donnerstag der Terroranschlag in Barcelona und heute früh der der nächste Anschlag in Cambrils. Alle Anschläge gehen offenbar auf das Konto der Terrororganisation Islamischer Staat oder sind zumindest von Ausländern initiiert. Diese Angriffe sind aber nicht nur ein (...)

Frauke Petry: Dieselprivileg abschaffen – Benzinsteuer senken

14.08.2017
Berlin, 14. August 2017. Das Umweltbundesamt hat sich in Gestalt seiner Präsidentin Maria Krautzberger nach Berichten verschiedener Medien zum wiederholten Mal dafür ausgesprochen, das sogenannte Diesel-Privileg bei der Mineralölsteuer zu überprüfen. Den Staat koste diese aus Sicht des Amtes „umweltschädliche“ (...)

Demontage des Wirtschaftsstandorts Deutschland – nach „zu schmutzig“ kommt nun „zu laut“

10.08.2017
  Berlin, 10. August 2017. Die Gängelei der Fahrzeughersteller nimmt kein Ende. Auf „zu schmutzig“ folgt nun „zu laut“, verschiedene Automarken und Motorräder sollen die zulässigen Lärmgrenzen überschreiten. Der Bund für Naturschutz und Umwelt (BUND) stellt bereits einen Vergleich zum (...)

Beatrix von Storch: Die EU-Mission Sophia muss beendet werden

25.07.2017
  Berlin, 25. Juli 2017. Zur Entscheidung des Rates der EU, das Mandat der EUNAVFOR MED Operation SOPHIA bis zum 31. Dezember 2018 zu verlängern, erklärt die stellvertretende AfD-Vorsitzende, Beatrix von Storch: „Die EU-Mission Sophia zur Rettung von Migranten ist ein großer Fehler. Die Schiffe der EU sind leider dazu (...)

Frauke Petry: Merkels Stillhaltegeld ohne Wirkung – Flüchtlingsproblem rückt näher

21.07.2017
Berlin, 21. Juli 2017. Seit Wochen häufen sich Medienberichte über die Zuspitzung der Flüchtlingssituation in Italien. Zuletzt hatte Deutschland Italien deshalb die Abnahme von monatlich 750 Flüchtlingen zusätzlich zum vereinbarten Kontingent und finanzielle Unterstützung in Höhe von 1 Million Euro zugesagt. Inzwischen (...)