AfD BW | Kreisverband Karlsruhe Stadt

Hier erhalten sie Informationen zum Kreisverband Karlsruhe der AfD und zu allgemeinen politischen Geschehnissen.

Veranstaltung mit Leif-Erik Holm AfD Fraktionssprecher Mecklenburg-Vorpommern

03.08.2017
(...)

AfD Marc Bernhard: Hol Dir Dein Land zurück!

01.08.2017
Rot-Grün hat sich in jahrelanger Arbeit eine links-kriminelle Szene gezüchtet habe. Doch auch in Karlsruhe formieren sich eher zehn Arbeitskreise gegen Rechts, als dass dem SPD-Oberbürgermeister Frank Mentrup auch nur einmal die Debatte gegen den linken Extremismus auf den Tisch käme. Die AfD ist eine soziale Partei: (...)

ZDF Zoom: Autonom, radikal, militant - Inside linke Szene

31.07.2017
Die Bilanz ist verheerend: Während des G20-Gipfels in Hamburg wurden mehr als 200 Polizisten verletzt. "ZDFzoom" beobachtete die linke Szene vor und während der Gipfelproteste. Die Ereignisse von Hamburg haben ein Schlaglicht auf die Linksradikalen geworfen. Nach "ZDFzoom"-Recherchen wurde bereits Monate vor den (...)

Warum Deutschland die AfD braucht

27.07.2017
Am 26.7. durfte der Ortsverband Durlach-Grötzingen-Bergdörfer das Mitglied des Parteikonvents Prof. Dr. Jens Zeller zum Stammtisch begrüßen. Der Vortrag "Warum Deutschland die AfD braucht" fand vor zwei Dutzend interessierter Zuhörer statt. Es wurden folgende Themen behandelt: - Was Herrn Prof. Dr. Zeller 2013 (...)

Beatrix von Storch: Die EU-Mission Sophia muss beendet werden

25.07.2017
  Berlin, 25. Juli 2017. Zur Entscheidung des Rates der EU, das Mandat der EUNAVFOR MED Operation SOPHIA bis zum 31. Dezember 2018 zu verlängern, erklärt die stellvertretende AfD-Vorsitzende, Beatrix von Storch: „Die EU-Mission Sophia zur Rettung von Migranten ist ein großer Fehler. Die Schiffe der EU sind leider dazu (...)

Frauke Petry: Merkels Stillhaltegeld ohne Wirkung – Flüchtlingsproblem rückt näher

21.07.2017
Berlin, 21. Juli 2017. Seit Wochen häufen sich Medienberichte über die Zuspitzung der Flüchtlingssituation in Italien. Zuletzt hatte Deutschland Italien deshalb die Abnahme von monatlich 750 Flüchtlingen zusätzlich zum vereinbarten Kontingent und finanzielle Unterstützung in Höhe von 1 Million Euro zugesagt. Inzwischen (...)

Alice Weidel: Die Leitmedien versagen – Journalismus in der selbstverschuldeten Krise

20.07.2017
  Berlin, 20. Juli 2017. Zur angekündigten Studie der Hamburg Media School und der Universität Leipzig zum medialen Umgang mit der Asylkrise seit 2015 erklärt AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel: „Eine neue Studie belegt, was vielen längst offenkundig schien. Viele der großen deutschen Medien haben im Zusammenhang mit (...)

Alexander Gauland: Drohungen aus Brüssel sind der falsche Weg

20.07.2017
Berlin, 20. Juli 2017. Zu den Drohungen aus Brüssel gegen Polen erklärt AfD-Spitzenkandidat Alexander Gauland: „Es ist eine Unverschämtheit wie sich die Brüsseler Beamten gegenüber Polen aufspielen. Man mag gegenüber der geplanten polnischen Justizreform stehen wie man will, eines ist jedoch eindeutig: Sie wird von (...)

Die Flüchtlingslüge 2017 – Und es wiederholt sich doch

17.07.2017
„Eine Situation wie die des Sommers 2015 kann, soll und darf sich nicht wiederholen“, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) Ende vergangenen Jahres. Doch wie war dieser Satz gemeint? Soll es keine Massenzuwanderung mehr nach Europa geben? Oder dürfen lediglich keine Bilder mehr von überfüllten Bahnhöfen und Straßen (...)

Freiheit, das Lebensthema

17.07.2017
Jörg Meuthen in Kempten Statement am 14.Juli 2017 zu seinem Lebensthema - (...)

Vollverschleierungsverbot – „notwendig für demokratische Gesellschaft“

14.07.2017
  Berlin, 12. Juli 2017. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat das in Belgien seit Mitte 2011 geltende Verbot der Vollverschleierung für rechtens erklärt, melden übereinstimmend Medien. „Gegen das Gesetz hatten zwei Musliminnen geklagt. Sie sahen ihre Grundrechte verletzt und kritisierten das Gesetz als (...)

Vortrag von Uwe Junge: Hol dir dein Land zurück

12.07.2017
Von der Leyen´s Unisex-Truppe, in früheren Zeiten, auch Bundeswehr genannt, ist bald nicht mehr fähig, weder die Grenzen zu sichern, noch für den Frieden im Inneren zu sorgen. Die Maschinen und Geräte sind in einem schlechten Einsatzzustand.  Laut einer Umfrage seien nur 18 Prozent aller Deutschen bereit, für ihr Land (...)