AfD BW | Kreisverband Karlsruhe Stadt

Hier erhalten sie Informationen zum Kreisverband Karlsruhe der AfD und zu allgemeinen politischen Geschehnissen.

Paris brennt - und deutsche Medien schweigen

19.02.2017
Unser Nachbarland Frankreich wird derzeit von Migrantenkrawallen ungeahnten Ausmaßes erschüttert - allerdings weitgehend unter Ausschluss der deutschen Öffentlichkeit: Was nicht sein darf, kann in den deutschen Medien bekanntlich auch nicht berichtet werden. Diese Vogel-Strauß-Mentalität ändert aber nichts an den Tatsachen: (...)

Alice Weidel: IWF macht die Insolvenzverschleppung des Euro-Systems nicht mehr mit

19.02.2017
Der Harvard Ökonom Kenneth Rogoff erklärte in einem Interview: „Den Deutschen sollte klar sein, dass sie in der Zukunft eine Rechnung bezahlen müssen. Die Last der deutschen Schulden ist höher, als die Zahlen es vermuten lassen. Sie sind nicht in der Bilanz, aber eines Tages werden sie fällig.“ Die südlichen (...)

Eine Vision für Deutschland unter Martin Schulz: NRW, das verlorene Land

15.02.2017
Um zu sehen, was mit einem Land passiert, wenn es von der SPD regiert wird, lesen sie bitte einfach nur den erschütternden Artikel in der Welt vom 04.02.17: DAUERKRISE & SICHERHEITSRISIKO: Nordrhein-Westfalen, das verlorene Land Seit sieben Jahren regiert Hannelore Kraft das bevölkerungsreichste deutsche Bundesland. Nordrhein-Westfalen (...)

Dr. Marc Jongen zum Parteiausschlussverfahren gegen Björn Höcke

15.02.2017
Björn Höcke hat mit seiner Dresdner Rede zweifellos über das Ziel hinausgeschossen und der AfD damit einen Bärendienst erwiesen. Mit der Forderung nach Korrektur der deutschen Erinnerungskultur liegt er zwar auf der Linie unseres Grundsatzprogramms - ich bin für die entsprechende Formulierung maßgeblich mitverantwortlich -, (...)

Schulische Integration von Flüchtlingskindern droht auf halbem Wege stecken zu bleiben!

14.02.2017
Sehr besorgt hat sich der Bundesvorsitzende des Deutschen Philologenverbandes, Heinz-Peter Meidinger, über den Erfolg der schulischen Integration von Flüchtlingskindern geäußert. Er warnt vor Ghettoisierung: "Vor Ort zeigt sich, dass jetzt bei der zweiten Stufe der Integration, der Überführung der Kinder aus (...)

Prof. Meuthen: Bürgerrechtlerin rechnet mit der "Partei des Rechtsbruchs" ab

13.02.2017
Kennen Sie Angelika Barbe, liebe Leser? Auch ich muss eingestehen, dass mir diese Mitbürgerin bislang kein Begriff war. Frau Barbe war zu DDR-Zeiten Bürgerrechtlerin, wurde dann Mitglied der SPD, zog für diese in den Bundestag ein - und trat später aus Protest gegen den SPD-Kuschelkurs gegenüber der SED-Nachfolgeorganisation zur CDU (...)

Parteiausschlussverfahren gegen Björn Höcke

13.02.2017
Der Bundesvorstand der AfD hat ein Parteiausschlussverfahren gegen Björn Höcke beschlossen. Der Beschluss im Wortlaut: „Der Bundesvorstand der Alternative für Deutschland hat in seiner heutigen (13.02.2017) Telefonkonferenz mit der erforderlichen Zweidrittelmehrheit ein Parteiausschlussverfahren gegen den thüringischen (...)

Ein Bundespräsident muss vom Volk gewählt werden

11.02.2017
Am 12. Februar wurde ein neuer Bundespräsident gewählt, jedoch nicht vom Volk, sondern von einer elitären Gruppe von ca. 1200 Personen. Wir fordern, daß der Bundespräsident vom Volk gewählt wird. In jedem demokratischen Land der Welt wird der Präsident durch das Volk gewählt, selbst in Rußland und der (...)

Flüchtling oder "Fake-Refugee"?

09.02.2017
Sie haben ihr Hab und Gut im Krieg verloren, sind im Kugelhagel nur knapp dem Tode entkommen - so stellen wir uns die Flüchtlinge vor, die zu uns gekommen sind. Stimmt das? Kolumnistin Zhang Danhong geht der Frage nach. Lesen sie den gesamten Artikel hier nach: (...)

GEMEINSAM SIND WIR STARK

08.02.2017
Immer wieder sehen wir: Veränderungen sind möglich, wir müssen nur dafür kämpfen. Für unser Land, für unsere Zukunft, für unsere Kinder – es lohnt sich! Werden Sie Mitglied, engagieren Sie sich vor Ort und verändern Sie mit uns aktiv die Politik. Oder werden Sie Förderer und helfen Sie uns in (...)

Aufwandsentschädigungen, Flächennutzungsplan 2030 und ScoolCard

07.02.2017
In der Februarsitzung des Karlsruher Gemeinderates haben die Gemeinderäte der AfD Dr. Paul Schmidt und Marc Bernhard drei Änderungsanträge erarbeitet und eingereicht um die Positionen der AfD in Karlsruhe umzusetzen. Es handelt sich um die Aufwandsentschädigung der Mandatsträger, um den Flächennutzungsplan 2030 und um die (...)

Karlsruhe nicht zubetonieren

03.02.2017
Am Dienstag, 7.2.17, wird im Gemeinderat über den Flächennutzungsplan 2030 abgestimmt. Zur Rechtfertigung der vorgesehenen neue Wohnbauflächen und sog. Nachverdichtungsmaßnahmen von insgesamt 85 Hektar verweist die Stadtverwaltung auf die jüngst veröffentlichte Statistik „Kleinräumige Bevölkerungsprognose (...)