AfD BW | Kreisverband Karlsruhe Stadt

Hier erhalten sie Informationen zum Kreisverband Karlsruhe der AfD und zu allgemeinen politischen Geschehnissen.

Warum?

03.04.2017
Mit welchem Ziel töten Selbstmordattentäter andere (...)

ISLAM: Integration als Sünde

31.03.2017
Ein Buch von Alexander Kissler dokumentiert Predigten in deutschen Moscheen. U.a. auch in Karlsruhe. Die Erkenntnisse sind alarmierend. Der Westen erscheint als Feind, Deutschland als Ausland. Es ist Zeit für eine ehrliche Debatte. Seine Erkenntnis: Moscheen können Stätten gezielter Desintegration sein, die Predigten können (...)

Autonome, Wutbürger, enthemmte Mitte - Vortrag von Prof. Werner Patzelt

31.03.2017
Prof. Patzelt, vielen bekannt als der Wissenschaftler, der sich darum bemüht, ein Verständnis der Beweggründe des Entstehens von Pegida zu liefern und  den Dialog mit Pegida empfiehlt, hielt auf dem Extremismuskongress der AfD in Berlin am 18.03.2017 einen Vortrag zum Thema: Mögliche Trägergruppen von Extremismus: (...)

Alice Weidel über Skandale der etablierten Politik

30.03.2017
Am 18.02.2017 sprach AfD-Bundestagskandidatin auf dem Neujahrsempfang der AfD in Augsburg. Die absurde Euro»rettung«spolitik sprach die Nummer 1 der Landesliste Baden-Württemberg genauso an wie die aus dem Ruder gelaufene (...)

Die neue Kunst: Zwischen den Zeilen lesen

30.03.2017
„Denn was man schwarz auf weiß besitzt kann man getrost nach Hause tragen“, dichtete Goethe in seinem Faust und drückte damit aus, wie vertrauenswürdig das gedruckte Wort zu seiner Zeit war. Mir geht es seit einiger Zeit so, dass ich bei Nachrichten – insbesondere von Gewaltverbrechen – die Kunst entwickele, zwischen (...)

Anfragen für Gemeinderatssitzung am 25.04.2017

28.03.2017
Für die Sitzung des Karlsruher Gemeinderates am 25.04.2017 haben die Gemeinderäte der AfD Dr. Paul Schmidt und Marc Bernhard folgende drei Anfragen erarbeitet und eingereicht. Es handelt sich um die Anfragen zur Bespitzelung im Türkischunterricht, um städtische Zuschüsse für die DITIB-Jugend und um die Broschüre (...)

Ver.di: Die neue Stasi

24.03.2017
Gewerkschaften waren mal dafür da, die Interessen von Arbeitnehmern gegenüber ihren Arbeitgebern zu vertreten. Die „Dienstleistungsgewerkschaft“ Ver.di hat sich ein neues Aufgabenfeld erschlossen: Kollegen bespitzeln, wegen ihrer Gesinnung in die Pfanne hauen und beim Chef verpfeifen. Der Bezirk Süd-Ost-Niedersachsen hat (...)

Vortrag: Innere Sicherheit in Gefahr?

22.03.2017
Ein absolut sehenswerter Beitrag aus der Sicht eines Fachmanns.  Herr Hess ist Polizeihauptkommissar mit 26-jähriger Berufserfahrung. Er war lange Jahre in verschiedenen Verwendungen operativ tätig und ist derzeit Dozent an der Hochschule der Polizei. Martin Hess ist stellv. Sprecher des Landesverbandes Baden-Württemberg, Sprecher (...)

AfD Karlsruhe zeigt Kontinuität

21.03.2017
Dr. Paul Schmidt und Marc Bernhard in Führungsämtern bestätigt.   Der AfD-Kreisverband Karlsruhe-Stadt zeigte sich in der am vergangenen Samstag abgehaltenen Mitgliederversammlung bestens für den bevorstehenden Bundestagswahl­kampf gewappnet und setzt dabei weiter auf das gut eingespielte Führungsteam.   Dr. Paul (...)

Bürgersprechstunde der Karlsruher AfD Stadträte

21.03.2017
Am Mittwoch, 19. April findet die Bürgersprechstunde der Karlsruher AfD-Stadträte, Marc Bernhard und Dr. Paul Schmidt statt. Alle Bürger sind eingeladen ihre Fragen zu stellen und uns ihre Anliegen und Anregungen mitzuteilen. Bitte melden sie sich telefonisch vorher unter der 0721-133-1098 an. Falls es ihnen nicht möglich ist (...)

Ein Beitrag zur aktuellen Cannabisdiskussion

18.03.2017
Zusammenfassung und Diskussion: Die Frage, ob Produkte psychoaktiven Hanfes (Cannabis Indica, Cannabis Sativa, ...), wie z.B. Haschisch oder Marihuana in der einen oder anderen Form zum allgemeinen Konsum freigegeben werden sollten, ist nicht neu. In Deutschland wird die Frage seit den 60er und 70er Jahren immer wieder auf den Tisch gebracht, (...)

ZDF Zoom+: Die AfD - Innenansichten einer Protestpartei

14.03.2017
Die AfD spaltet die Nation. Für die einen ist sie eine rassistische Partei am Rande der Verfassungsfeindlichkeit, für die anderen das letzte Bollwerk gegen eine Überfremdung Deutschlands. Die Diskussion über und mit der jungen Rechtsaußen-Partei ist geprägt durch ein Gemisch von Vorurteilen, Verallgemeinerungen und der (...)