AfD BW | Kreisverband Karlsruhe Stadt

Hier erhalten sie Informationen zum Kreisverband Karlsruhe der AfD und zu allgemeinen politischen Geschehnissen.

Gesellschaftspolitik im Fokus - Claudio Michele Mancini

06.01.2019
Avanti Dilletanti – die Welt deutscher Polit-Eliten Politiker sind mehrheitlich faul, geldgierig, versorgungsgeil und einfältig, das ist meine ganz persönliche Überzeugung. Aber nicht nur meine. Auf diese verlässlichen Attribute reagieren unsere Wirtschaftsunternehmen auf ihre ganz eigene und bewährte Weise. Sie bedienen den (...)

Wie ihr die AfD unter 5% bekommt

05.01.2019
Dieses Video wollte ich schon die ganze einbinden. Es zeigt, was die linken Politiker von CDU, SPD, Grünen, FDP und Die Linke machen müssten, um die AfD unter 5 % zu bekommen. Lasst euch die Chance nicht entgehen! Das Video stammt von Achse:ostwest, dessen andere Videos absolut sehenswert (...)

DEKRA misst Feinstaub in Stuttgart nach - Überraschende Ergebnisse

05.01.2019
Prof. Thomas Koch (KIT): Ein Fahrrad produziert 10 mal so viel Feinstaub wie ein moderner Dieselmotor.    Der Straßenverkehr produziert Feinstaub aus Abgasen und Abrieb von Reifen und Bremsen. Mitarbeiter der DEKRA haben sich auf den Weg gemacht und mit einem Messgerät die Konzentration von Feinstaub in Stuttgart gemessen. Dabei (...)

Neue CO2-Grenzwerte für Autos sind Todesstoß gegen unseren Wohlstand

03.01.2019
Nach dem Diesel soll nun auch der Benziner aus dem Markt gedrängt werden. Die ab 2021 gültigen CO2-Grenzwerte für Autos wurden von allen Parteien außer der AfD durchgewunkenen, obwohl sie unmöglich eingehalten werden können. Damit beteiligen sich CDU/CSU, SPD, FDP, Grüne und Linke an der (...)

Seehofers Rückführungsabkommen erweisen sich als Luftnummer

03.01.2019
Zurückweisungen an der Grenze - Schluß mit der Augenwischerei, nur wirksamer Schutz der Grenzen rettet Leben! Es war das politische Streitthema des vergangenen Jahres: die Zurückweisung bereits registrierter Flüchtlinge an der Grenze. Bundesinnenminister und CSU-Chef Horst Seehofer war sogar angeblich bereit, in dieser Frage (...)

Feuerwerkskörper vor Karlsruher Schloss in die Besuchermenge geworfen

02.01.2019
Wie auch zum vergangen Jahreswechsel versammelten sich im Stadtgebiet Karlsruhe mehrere tausend Personen auf den öffentlichen Plätzen. Auf dem Schlossplatz konnten circa 2.000 Personen gezählt werden, etwa 1.000 Personen davon mit Migrationshintergrund, die insbesondere durch den unsachgemäßen Umgang mit Feuerwerkskörpern (...)

Durlacher Torwächterhaus erhalten !

21.12.2018
AfD kritisiert Oberbürgermeister und Stadtverwaltung  Maßnahmen zum Schutz der Durlacher Altstadt unzureichend Vorstandsmitglieder des AfD-Ortsverbandes Durlach-Grötzingen-Bergdörfer haben aufmerksam die gestrige Übergabe der Unterschriftensammlung zum Erhalt des Durlacher Torwächterhauses an Herrn (...)

Neue CO2-Grenzwerte für Autos sind Todesstoß gegen unseren Wohlstand

21.12.2018
Nach dem Diesel soll nun auch der Benziner aus dem Markt gedrängt werden. Die ab 2021 gültigen CO2-Grenzwerte für Autos wurden von allen Parteien außer der AfD durchgewunkenen, obwohl sie unmöglich eingehalten werden können. Damit beteiligen sich CDU/CSU, SPD, FDP, Grüne und Linke an der (...)

Bezahlbare Wohnungen

14.12.2018
Dass Angebot und Nachfrage den Preis bei Mietwohnungen bestimme, müsste auch Herrn Brenk (CDU) klar sein, der ja selbst als Wohnbau-Investor in Karlsruhe tätig ist und vom hohen Mietniveau profitiert. Dass dieser in der Ausgabe vom 9.11.2018 das Problem fehlender bezahlbarer Wohnungen allein darauf reduziert, dass „der Bestand an (...)

Fahrverbot: Auch Benziner-Fahrer werden geblitzt

11.12.2018
Zur Überwachung der geplanten Diesel-Fahrverbote in deutschen Städten können die Behörden bei Kontrollen außer den Kennzeichen von allen Autos auch das Bild des Fahrzeugs und des Fahrers speichern. Dies wird zu Blitzlichtgewittern an den Zufahrtsstraßen (...)

Brief französischer Generäle an Macron - Migrationspakt nicht unterschreiben

10.12.2018
Während die Generäle in der bunten Bundeswehr sich nicht aus der Deckung wagen, schreiben Generäle in Frankreich an Macron. Mit der Bitte, die Unterzeichnung in Marrakesch zu verschieben und zuerst das Volk zu befragen. Hier der von Google übersetzte Text des Briefes: „Paris, 7. Dezember 2018 Herr Präsident, Am 10. und 11. (...)

BNN: Steinbach rechnet mit der CDU ab

06.12.2018
Lesen sie hier den Artikel in der BNN über die Veranstaltung mit Erika (...)