AfD BW | Kreisverband Karlsruhe Stadt

Hier erhalten sie Informationen zum Kreisverband Karlsruhe der AfD und zu allgemeinen politischen Geschehnissen.

Grüne Politik - Stromausfall, Arbeitslosigkeit, Auto-Pleite

09.10.2019
Die Grüne Politik von Angela Merkel, den Grünen und den Greta-Anhängern bedroht Deutschland mit massiven Stromausfällen, Millionen-Entlassungen in der Autoindustrie und nicht Umweltschutz, sondern Umweltzerstörung. Marc Bernhard (AfD), Mitglied des Bundestags, früherer Geschäftsführer, Jurist und Vater von 2 Kindern (...)

Video Marc Bernhard: Klimanotstand und Ökodiktatur

07.10.2019
Der erste Themenabend der neuen Karlsruher AfD-Gemeinderatsfraktion am 07.10.2019 war ein voller Erfolg. Bis auf den letzten Platz war die Rheinstube der Badnerlandhalle besetzt. Viele interessierte Bürger – auch solche, die sich kritisch mit der „Alternative für Deutschland“ auseinandersetzen – fanden den Weg nach (...)

Einladung zur Veranstaltung

05.10.2019
„Klimanotstand und Ökodiktatur“ am Mo., 7.10.2019, in der Rheinstube der Badnerlandhalle! „Es hat massive Auswirkungen auf unsere Arbeitsplätze“ Marc Bernhard MdB und die Karlsruher AfD-Stadträte informieren über die aktuelle Klimahysterie  Die neue Karlsruher AfD-Gemeinderatsfraktion organisiert ihre (...)

Dr. Rainer Balzer zu Gast beim AfD-Ortsverband Durlach-Grötzingen-Bergdörfer

29.09.2019
Nach einer kurzen Sommerpause hat auch der AfD-Ortsverband Durlach-Grötzingen-Bergdörfer seine politische Arbeit wieder aufgenommen. So war es Jan Wettach, dem Sprecher des Ortsverbandes, eine besondere Freude, den zahlreich er-schienenen Mitgliedern und Unterstützern den Bad Schönborner Landtagsabgeordneten, Dr. Rainer Balzer als Gast (...)

Instrumentalisierung von Jugendlichen für politische Kampagnen endlich Riegel vorschieben

20.09.2019
Verantwortungsbewusste Politiker und Medien sollten Schüler motivieren, ohne Fehlzeiten am Unterrichtsgeschehen teilzunehmen. Darauf verweist der AfD-Landtagsabgeordnete Klaus Dürr: „Schließlich geht es um nichts weniger als ihre Zukunft.“ In diesem Zusammenhang beleuchtet der Berichtsantrag der AfD-Fraktion (16/6755) (...)

5 GRÜNE UMWELTSÜNDEN

19.09.2019
Nummer 1 - Vögel-, Fledermaus- und Insektensterben durch Windräder: ➡ Windräder töten jährlich 200.000 Fledermäuse und 1 Billion Insekten ➡ Auch 100.000 Vögel fallen Windrädern pro Jahr zum Opfer   Nummer 2 - Solarfarmfallen: ➡ Insekten verwechseln Solaranlagen mit Wasseroberflächen ➡ Nach (...)

Klimaquiz - testen Sie Ihr ökologisches Wissen

19.09.2019
Viele Schülerinnen und Schüler - neudeutsch kurz "Lernende" - nehmen derzeit an Demonstrationen der "Fridays for future - Bewegung" teil. Sie werden bei ihrem ehrenvollen Ansinnen, das "Klima", die Welt und damit die Menschheit zu retten, von Studierenden, Eltern, Lehrkräften, Parteien, Kirchen und (...)

Target2 - Exporte, die man selber bezahlt

15.09.2019
Das Target2 - System führt dazu, dass sich die ausländischen Käufer die Kosten für die deutschen Exporte und Dienstleistungen anschreiben lassen. Diese Forderungen belaufen sich inzwischen auf rund 1.000.000.000.000 € (1000 Mrd.). Bedenklich ist, dass es weder ein Datum gibt, zu dem die Forderungen fällig werden, noch Zinsen (...)

Grüne zerstören die Umwelt

10.09.2019
Linksgrüne Klimahysterie zerstört die Umwelt, tötet Tiere und macht Menschen krank und arbeitslos." Es wird Zeit, diesen Wahnsinn zu beenden, denn unsere Bürger haben wahrlich Besseres verdient! Meine Rede dazu heute im (...)

NEUE ZAHLEN: Städte mit alten Dieseln geht es gut! Fahrverbote sind politisch motiviert!

03.09.2019
Wer meine Posts regelmäßig liest kennt meine Meinung: Die Diesel-Fahrverbote in deutschen Innenstädten wie Stuttgart, Hamburg oder Berlin sind politisch motiviert, und der Diesel-Grenzwert von 40 Mikrogramm Stickoxid (NOX) pro Kubikmeter Luft ein willkürlich festgelegter Wert. Aber auf dessen Grundlage überzieht die Deutsche (...)

Deutscher Tierfutterbedarf mit Schuld am brennenden Regenwald in Brasilien

28.08.2019
Brasilien ist zum weltgrößten Soja-Produzenten aufgestiegen. Wie die Statista-Grafik auf Basis von Daten des US-Landwirtschaftsministeriums (PDF-Download) zeigt, wurden dort zuletzt 123 Mio. Tonnen Sojabohnen geerntet – über 18 Millionen Tonnen mehr als in den USA. Möglich werden diese Mengen durch den Anbau (...)

EnBW fördert schmutzigste Antriebsart: 14.000 E-Autos für Mitarbeiter!

27.08.2019
EnBW bestellt für seine Mitarbeiter 14.000 Autos mit der schmutzigsten Antriebsart: Dem Elektromotor! Bezahlen darf diesen Irrsinn des Staatskonzerns indirekt der Steuerzahler und der Stromkunde. Klimahysterie und von Ideologie getriebener E-Auto-Hype vernichten Arbeitsplätze und unseren (...)