AfD BW | Kreisverband Karlsruhe Stadt

Hier erhalten sie Informationen zum Kreisverband Karlsruhe der AfD und zu allgemeinen politischen Geschehnissen.

Die Kosten der Flüchtlingskrise

27.01.2017
Die Bundesregierung hat in ihrem aktuellen Monatsbericht die Kosten der Asyl- und Flüchtlingspolitik veröffentlicht. Für das Jahr 2017 sind Ausgaben in Höhe von 21,3 Milliarden Euro geplant – damit liegt der Wert etwas unter den Ausgaben von 2016. Der größte Teil fließt in die Bekämpfung von (...)

Erster Themenabend "Bildung am Abgrund?" im neuen Jahr sehr gut besucht! Mit Videos

26.01.2017
Der Kreisverband der AfD durfte am vergangenen Mittwoch die für das Jahr 2017 geplante Vortragsreihe mit einem Themenabend zur Bildungspolitik in Baden-Württemberg eröffnen und dazu eine große Zahl interessierter Bürger in der Badnerlandhalle Neureut willkommen heißen.   Dr. Paul Schmidt, Kreissprecher und Stadtrat, (...)

Die offene Gesellschaft

20.01.2017
Seit einiger Zeit geistert der Begriff der "Offenen Gesellschaft" durch Deutschland. Viel beschworen, "wir wollen eine offene Gesellschaft sein". Wie immer nutzen Menschen Begriffe, ohne eine Definition zu liefern, sodass jeder das hineininterpretieren kann, was er will. Und das ist, vor allem von Politikern, durchaus so (...)

Sylvester: 250 aggressive Nordafrikaner am Karlsruher Schloss

17.01.2017
In der BNN vom 07.01.2017 war in dem Kommentar zum Stadtgespräch zu lesen, dass die Polizei in der Silvesternacht am Schloss gegen 250 „betont aggressiv“ auftretende junge Männer aus Nordafrika vorgehen musste. Entspricht dies den Tatsachen? Wie ist die Polizei darauf aufmerksam geworden? War die Polizei darauf im Vorfeld (...)

Karlsruhe: 18-Jähriger betrunkener Somalier versucht 11-Jährige zu berauben

16.01.2017
13.01.2017 – 15:15   Karlsruhe (ots) – Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe und des Polizeipräsidiums Karlsruhe Ein 18-Jähriger steht im Verdacht, am Donnerstagabend in der Marienstraße versucht zu haben, einem 11-jährigen Mädchen das Mobiltelefon zu rauben. Das (...)

CDU: Zeit zu gehen

16.01.2017
43 Jahre war sie Mitglied der CDU, nun sieht sie keinen Sinn mehr darin: Erika Steinbach ist heute aus ihrer Partei ausgetreten. Sie wirft Bundeskanzlerin Angela Merkel Rechtsbruch in der Asylpolitik vor, und erklärt ihren gravierenden Schritt so: „Würde ich aktuell CDU wählen? Nein. Würde ich heutzutage gar in die CDU eintreten? (...)

Familiennachzug abschaffen!

15.01.2017
Seit unsere Regierung Millionen sogenannte „Flüchtlinge“ verfassungswidrig, völlig unkontrolliert und in unbegrenzter Zahl ins Land läßt, von denen über 90% Moslems und knapp 80% junge Männer unter 30 sind – zwischenzeitlich sind ca. 2,6 Millionen da – ist ganz klar: uns läuft die Zeit davon. Wir (...)

Stuttgarter Zeitung: Marc Jongen: Der Vordenker der AfD

14.01.2017
Marc Jongen ist Philosoph und Mitglied der Alternative für Deutschland. Er arbeitet am Weltbild der AfD und sieht Europa am Beginn eines neuen konservativen Jahrhunderts. Lesen sie den ganzen Artikel in der Stuttgarter (...)

Marc Bernhard: Wir fordern Respekt auch für die Opfer von islamischem Terror!

11.01.2017
In Polen wird der ermordete LKW Fahrer unter Teilnahme von Staatspräsident und hochrangigen Regierungs- und Parlamentsvertretern als Held beerdigt. In Deutschland nicht einmal eine Gedenkminute im Bundestag. Uns wird gesagt geht zur Normalität überm. Mit Terrorismus begangen durch Täter, die unsere eigene Regierung völlig (...)

Forderungskatalog von Migrationsorganisationen - Integrationsgipfel oder Staatsstreich?

10.01.2017
Vera Lengsfeld schreibt dazu: Am Montag, dem 14.11.16 fand der neunte so genannte Integrationsgipfel im Kanzleramt statt, auf Einladung unserer Bundeskanzlerin. Wer sich auf den Seiten der Kanzlerin informieren möchte, was geplant ist, liest Folgendes: „Wie kann man Zugewanderte erfolgreich integrieren? Was kann bürgerschaftliches (...)

Hörbuch: Das Grundsatzprogramm der AfD

06.01.2017
Falls Sie keine Zeit zum Lesen haben, können Sie sich das Grundsatzprogramm vorlesen lassen. Im Mai 2017 kommt das endgültige Wahlprogramm der AfD für die Bundestagswahl (...)

Abschiebung ist machbar, man muß nur wollen!

05.01.2017
Derzeit begehen ausreispflichtige abgelehnte Asylbewerber schwerste Straftaten in Deutschland, obwohl sie teilweise schon seit Jahren hätten abgeschoben werden müssen. Die Reaktion der staatlichen Stellen ist dann in der Regel so ähnlich wie bei der aktuellen Vergewaltigung einer 14 Jährigen durch einen sog. (...)