AfD BW | Kreisverband Karlsruhe Stadt

Hier erhalten sie Informationen zum Kreisverband Karlsruhe der AfD und zu allgemeinen politischen Geschehnissen.

Interview mit Marc Bernhard in der BNN

21.09.2017
Es geht ihm gut, genauso wie Deutschland. Das bekennt der welterfahrene IT-Manager offen. Deshalb flackert auf seinem Gesicht immer wieder die Lebensfreude auf. Dann durchbricht gar Lachen die sorgenvolle Miene, mit welcher der AfD-Politiker von aus seiner Sicht unhaltbaren Zuständen in Deutschland und Europa (...)

Soziale Sicherheit stärken! Marc Bernhard, AfD

21.09.2017
Wir, die Alternative für Deutschland, setzen uns dafür ein, daß wer arbeitet oder Jahrzehntelang gearbeitet hat immer mehr haben muß als jemand der noch nie oder nur sehr kurz gearbeitet hat. Daher setzen wir uns für den Erhalt des Mindestlohns ein und dafür, daß derjenige, der lange in die Arbeitslosenversicherung (...)

Es war immer genug Geld da

20.09.2017
Es hieß doch immer sparen, sparen, es ist kein Geld da für die deutsche Bevölkerung. Kein Geld um Schulen zu renovieren, Lehrer einzustellen, Renten zu erhöhen, für mehr Sicherheit zu sorgen etc.. Dabei hat die "Willkommenskultur" doch gezeigt, dass über 40 Mrd. Euro für Asylbewerber aus dem Ärmel (...)

Die Symbadische Stimme: Wo Politik auf Realität trifft

20.09.2017
September 2017: Themen: Erst- und Zweitstimme für die AfD Wirtschaftspolitik Türkische Politik Europapolitik Innenpolitik Kultur Einfache Sprache, leichte Sprache - oder Kultursprache   Lesen Sie hier die Sonderausgabe zur Bundestagswahl am 24.09.2017, die die BNN-Druckerei Baden Druck GmbH NICHT drucken wollte. August (...)

Warum engagieren sich Bürger in der AfD?

20.09.2017
Warum engagieren sich Bürger in der AfD? Marc Bernhard, AfD (...)

Familien stärken

20.09.2017
Die Normale Familie (aus Vater, Mutter, Kind) muß das Leitbild unserer Gesellschaft bleiben nicht kleine sexuelle Minderheiten. Um es klar und deutlich zu sagen Jeder soll in unserem Land nach seiner Facon selig werden. Aber staatliche Förderung sollen in erster Linie Familien mit Kindern erhalten. Was wir aber vor allem brauchen sind mehr (...)

Bürger schützen!

20.09.2017
Terror und Kriminalität sind keine Naturereignisse, die man kritiklos hinnehmen muss. Sie sind menschengemacht und haben Ursachen, die man bekämpfen kann. Genau das wollen wir tun. Wir die AfD wollen den Rechtsstaat stärken und dem Recht wieder zu einer konsequenten Durchsetzung verhelfen. Wir fordern, daß der Schutz (...)

Der politische Islam gehört nicht zu Deutschland

18.09.2017
Die muslimischen Gebote und Verbote folgen nicht nur aus dem Koran, sondern auch aus der Sira (Biographie Mohammeds) und den Hadithen (Überlieferungen aus Mohammeds Leben). Mehr als die Hälfte des Inhaltes dieser Schriften betreffen den Umgang mit den sogenannten Kuffar (Nicht-Muslime). Damit beansprucht der politische Islam – anders (...)

Rechtswidriges Verhalten des Regierungspräsidiums BW bei Genehmigung von Windkraftanlagen

17.09.2017
Rechtsgutachten zur Rechtswidrigkeit Baden-Württembergischer Verwaltungsvorschriften   Ein aktuelles Gutachten der Kanzlei Caemmerer-Lenz, Karlsruhe, befasst sich mit einigen baden-württembergischen Verwaltungsvorschriften zu Ausnahmen vom Tötungsverbot nach Bundesnaturschutzgesetz. Nach § 44 BNatSchG ist es verboten, Wildtiere zu (...)

Zur Erinnerung - Wahlbetrug in NRW 2017

17.09.2017
Sie erinnern sich. Der Wahlprüfungsausschuss des Landtags in Nordrhein-Westfalen hatte im Mai 2017 bekanntgegeben, dass in rund 50 von insgesamt mehr als 15.000 Stimmbezirken Unregelmäßigkeiten zu Lasten der AfD aufgefallen seien. Nach der Überprüfung der Ergebnisse aus diesen 50 Stimmbezirken musste die Zahl (...)

Die unglaublichen Wahlversprechen der CDU & SPD

14.09.2017
Merkel und die SPD versprechen uns die Lösungen der Probleme, die wir ohne sie gar nicht hätten. Im wahrsten Sinne des Wortes: unglaublich. Und wie sagte schon Franz Müntefering, SPD: "Es ist unfair Politiker an den Wahlversprechen zu (...)

Zuwanderung braucht klare Regeln

12.09.2017
Marc Bernhard, AfD Karlsruhe erklärt: Zuwanderung braucht klare (...)