AfD BW | Kreisverband Karlsruhe Stadt

Energiekrise - jetzt wird es bitterernst!

KV-KARLSRUHE - 12.07.2022

Die Tagesschau und die Tagesthemen berichten über die nächste Eskalationsstufe der Bundesregierung und zitieren aus meiner Bundestagsrede zu diesem energiepolitischen Irrsinn.

Um die sowieso schon völlig verkorkste Energiewende voranzutreiben, setzt die Regierung einen beschleunigten Ausbau der Windkraftindustrie und Lockerungen im Bundesnaturschutzgesetz durch.

Die derzeitige Energie- und Versorgungskrise wird sich noch dramatisch verschärfen. Natürlich „wegen Russland“, wie Habeck von der eigenen Misere ablenkt. Doch es war die verfehlte Energie- und Sanktionspolitik der Ampel-Koalition, die die Energiekrise in Deutschland immer weiter zugespitzt hat. Alles auf die Karte der verteuerbaren Energien zu setzen und gleichzeitig aus aller grundlastfähiger Energieerzeugung auszusteigen, war eine desaströse politische Fehlentscheidung. Die Koalition hat den Gasnotfall selbst herbeigeführt, als sie ohne gangbare Alternativen den Ausstieg aus russischem Gas einleitete.

Außerdem schafft die Ampelregierung zugunsten der Windkraftindustrie den Naturschutz ab. Nach den Plänen müssen die Länder nun etwa 2% der Landesfläche für den Ausbau der Windkraftindustrie zur Verfügung stellen.

Doch bedenken die Ampel-Politiker in ihrem Klimawahn überhaupt, was so ein Windrad in der Herstellung für eine Umweltbilanz hat?

Wie die dafür benötigten Rohstoffe abgebaut werden?

Was nach dem Auslaufen der Subventionen mit den dann unrentablen Anlagen geschehen soll?

Welche negativen Beeinträchtigungen Infraschall auf das menschliche Herz haben kann, wieviel Insekten und Vögel sterben?

Wie sich das Mikroklima durch Windkraft erwärmt?

Fakt ist: Die Energiewende ist gescheitert und die Bürger zahlen dafür die bittere Rechnung. Die einzige tragfähige Lösung: Sechs moderne Kernkraftwerke könnten auch weiterhin am Netz gelassen werden und würden sauberen und vor allem verlässlichen Strom liefern und somit unsere Versorgung im Verbund mit neuen m modernen Kernkraftwerken wirklich sichern!

Teile diesen Beitrag in den sozialen Medien:

left Zurück zur Übersicht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

KV-KARLSRUHE - 09.08.2022

Verfall der Schülerleistungen in Deutschland

Von vielen Leitmedien unbemerkt veröffentlichte das Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB) Anfang Juli 2022 eine Vorabfassung der Studie "Bild...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 29.07.2022

Die Kosten des Klimawandels

Als reichten die Schreckensnachrichten der letzten Monate nicht aus, brachte die Tagesschau am 18.07.2022 die Meldung über die Schäden des Klimawandels in der B...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 16.07.2022

Die EZB und die Rückkehr der Inflation (Teil 3)

3. Die Durchsetzung der EZB-Politik Gemäß Art. 10.2 EZB-Satzung wird über den geldpolitischen Kurs der EZB vom EZB-Rat mit einfacher Mehrheit entschieden. Gr...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 15.07.2022

Die EZB und die Rückkehr der Inflation (Teil 2)

2. Die Motivation der EZB In der veröffentlichten Meinung wird die aktuelle Inflation, die sich gemäß dem Statistischen Bundesamt im Juni 2022 auf 7,6% gegen...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 14.07.2022

Die EZB und die Rückkehr der Inflation (Teil 1)

1. Der Traum von einer stabilen Europäischen Währungsunion und seine Zerstörung Die Schöpfer der Eurozone wollten mit der Unabhängigkeit der Europäisc...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 09.07.2022

Gegenwind im Bundestag

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitstreiter, sichere und bezahlbare Energieversorgung für die Wirtschaft des Industriestandortes Deutschland und seine eigen...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 07.07.2022

Völlige Bankrotterklärung!

Die Regierung ruft zur Anschaffung von Notstrom-Aggregaten auf! Die Bundesregierung empfiehlt Unternehmen, sich wegen der selbst verbockten Energiekrise mit Notstr...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 06.07.2022

Opfer der Klimasekte

Oberstes Ziel einer Bundesregierung müsste es eigentlich sein, sichere und bezahlbare Energieversorgung für die Wirtschaft des Industriestandortes Deutschland und...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 05.07.2022

Karlsruher Gemeinderat

Welche Themen werden Karlsruhe in den kommenden 10 Jahren am meisten beschäftigen? Nach den Informationen, die uns als Fraktion aktuell vorliegen, glauben wir, da...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 25.06.2022

Brandstifter in Berlin

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitstreiter, die Brandstifter haben wieder Hochkonjunktur und das Skurrile dabei: Sie rufen die Opfer selbst zum Feuerlöschen...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 18.06.2022

Die EZB fördert Misswirtschaft, Korruption und mangelnde Haushaltsdisziplin!

Man kann es drehen und wenden, wie man will, die Wahrheit ist recht offensichtlich: Die EZB betreibt seit vielen Jahren genau das, was sie eigentlich laut Statut ga...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 17.06.2022

Der Sozialismus darf keine Chance mehr bekommen!

Freiheit, Wohlstand und Rechtsstaatlichkeit sind keine Selbstverständlichkeit, sondern müssen wachsam und beständig vor den Übergriffen autoritärer, sozialisti...
right   Weiterlesen

Lust auf mehr? Downloads

 

WAHLPROGRAMM zur Bundestagswahl 2021 und GRUNDSATZPROGRAMM der Alternative für Deutschland (PDF Download)

    

 

up