AfD BW | Kreisverband Karlsruhe Stadt

Krieg gegen die Werte des aufgeklärten Europas in Deutschland angekommen

KV-KARLSRUHE - 21.12.2016

Pressemitteilung - Stuttgart, den 20.12.2016 Unsere Herzen sind schwer angesichts des Anschlags in Berlin. Wir trauern um die Toten und sind in Gedanken bei den vielen Verletzten. Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen.

Gastrecht und Schutzrecht auf das Schändlichste missbraucht

„Es ist ein schwarzer Tag kurz vor Weihnachten, dem Fest der Liebe, das auch von vielen Nichtchristen gefeiert wird“, sagt der Fraktionsvorsitzende Dr. Jörg Meuthen. „Die AfD-Fraktion ist tief erschüttert“, berichtet er. „In die Trauer mischt sich Verbitterung angesichts der Tatsache, dass vermutlich ein Flüchtling aus Tunesien, der angeblich hier Schutz suchte, diesen abscheulichen Anschlag begangen hat“, so Meuthen. „Er hat das Gastrecht unseres Staates und den Schutz, den er verfolgten Menschen anbietet, auf das Schändlichste missbraucht.“

Jörg Meuthen fordert: „Endlich vernünftig handeln“ 

„Wir müssen uns auch vergegenwärtigen, dass die unschuldigen Menschen, die er auf dem Berliner Weihnachtsmarkt ermordet hat, womöglich dabei geholfen haben, ihm eine Zukunft in Deutschland zu ermöglichen.“ In ihrer ersten Stellungnahme sagte die Bundeskanzlerin: „Ich habe keine einfache Antwort“. Jörg Meuthen entgegnet darauf: „Es gibt keine einfachen Antworten, aber es gibt vernünftiges Handeln – das fehlt in der Politik von Frau Merkel und ihrem Vizekanzler Gabriel. Offene Grenzen, eine naive Willkommenskultur, ohne das notwendige Sicherheitsscreening der Flüchtlinge haben den Terror nach Deutschland gebracht, der gestern in Berlin seine grausamste Ausprägung gefunden hat.“

Neue Zeitrechnung - Bundeskanzlerin drischt nur hohle Phrasen

„Der Anschlag von Berlin markiert eine neue Zeitrechnung“, stellt  Meuthen fest. „Er belegt überdeutlich, dass die AfD und alle anderen Recht hatten, die Merkels Politik der ungesteuerten Zuwanderung kritisiert und vor Sicherheitslücken gewarnt haben. Dafür hat man uns als Fremdenfeinde beschimpft, die neue Mauern bauen wollten.“

„Wir werden die Kraft finden, frei zu leben“, sagte die Bundeskanzlerin heute. „Anstatt hohle Phrasen zu dreschen, sollte die Bundesregierung sofort handeln. Wenn Sie dies nicht tut, wird es die AfD im kommenden Jahr übernehmen“, entgegnet Jörg Meuthen.

Teile diesen Beitrag in den sozialen Medien:

left Zurück zur Übersicht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

KV-KARLSRUHE - 04.03.2022

AfD verurteilt Angriff auf Ukraine und ruft zu humanitärer Hilfe auf

Auf ihrer Mitgliederversammlung am Donnerstag hat die AfD Karlsruhe Putins Angriffskrieg gegen die Ukraine scharf verurteilt.   Der Bundesabgeordnete Marc Bernhard...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 10.11.2021

Haushaltsrede von Oliver Schnell, AfD-Fraktion, zum Doppel-Haushalt 2022/2023

  Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, meine Damen und Herren, bei der Einbringung des Haushalts am 19. Oktober sagte Herr Dr. Mentrup in seiner wie immer ...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 24.06.2021

AfD Karlsruhe wählt neuen Vorstand

Marc Bernhard MdB und Marco Gottmann sind die neuen Vorsitzenden, Stadtrat Dr. Paul Schmidt ihr Stellvertreter. Die Jahreshauptversammlung des Karlsruher AfD-K...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 07.04.2021

Ausländerpolitik der Grünen birgt Sprengstoff

Die radikale Abschaffung Deutschlands - Teil 1 Fulminante Erfolge bei den Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz, neue Höhenflüge bei der »Son...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 21.03.2021

Offener Brief Abwendung eines erneut verschärften Lockdowns

... in Karlsruhe ab der 12. Kalenderwoche Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, Karlsruhe könnte nächste Woche erneut in einen verschärften Lockdown fallen, w...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 03.03.2021

Kulturausschuss künftig öffentlich tagen lassen

Mehr Informationen aus dem Kulturbereich für die Karlsruher Bürger Ob die Zukunft des Staatstheaters, städtische Hilfen für die per Corona-Verordnung geschloss...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 25.02.2021

Impfstau in Deutschland: «Eine Ineffizienz zum Haareraufen»

In dieser Woche wird Deutschland über fast zwei Millionen Dosen an AstraZeneca-Impfstoff verfügen. Tatsächlich verabreicht werden wird aber nur ein Bruchteil dav...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 18.02.2021

Rede von Rouven Stolz

Rouven Stolz am 17. Februar 2021 in Karlsruhe.
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 09.02.2021

Bernd Gögel

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, Ihr AfD Kreisverband lädt Sie hiermit recht herzlich zu unserem Politischen Aschermittwoch 2021 ein.  Besonders freuen...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 04.02.2021

Corona-Sozialismus abwenden

Wirtschafts- und gesundheitspolitische Grundsatzpositionen der AfD Baden-Württemberg DER LOCKDOWN IST DER FALSCHE WEG Nach einer Zeit der Untätigkeit ergrif...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 27.01.2021

CO2-Steuer stoppen

CO2-Steuer stoppen! Die CO2-Steuer hat zum Jahresbeginn den Preis für Benzin und Diesel spürbar erhöht. Die Deutschen haben noch nie so viele Steuern gezahlt wi...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 05.01.2021

Wetter hat jetzt Migrationshintergrund

das Wetter jetzt Migrationshintergrund hat +++ Die Vielfalt der Bevölkerung soll auch beim Wetter sichtbar werden. Namen wie "Ahmet", "Goran" und "Chana" werden d...
right   Weiterlesen

Lust auf mehr? Downloads

AfD-SPOT zur Bundestagswahl

WAHLPROGRAMM zur Bundestagswahl 2021 und GRUNDSATZPROGRAMM der Alternative für Deutschland (PDF Download)

    

 

up